ohne / mit Menü


TSA des TSV Glinde
Sachsenwald-Pokal


Tanz-Club Rotherbaum
Hammonia-Pokal

TSA d. Walddörfer SV
Walddörfer-Pokal

30. Norddeutsches Seniorenwochenende

Infos für Besucher


Das Norddeutsche Seniorenwochenende bietet tanzsportinteressierten Zuschauern die Möglichkeit, die verschiedenen Leistungs- und Altersklassen im Seniorensport anzusehen und natürlich auch die Paare anzufeuern. Die drei beteiligten Vereine haben traditionell geplant, dass alle Paare an beiden Tagen in ihrer Startgruppe und -klasse antreten können. Informationen dazu stehen auf unserer Seite Zeitplan.

Informationen zu den Wettbewerben:

  Startgruppen:
Mindestalter im Wettkampfjahr
   des älteren Partners des jüngeren Partners
     Senioren I 35 Jahre 30 Jahre
     Senioren II 45 Jahre 40 Jahre
     Senioren III 55 Jahre 50 Jahre
     Senioren IV 65 Jahre 60 Jahre


  Startklassen:

Die unterste Startklasse ist die D-Klasse, die höchste die S-Klasse. Paare steigen in die nächsthöhere Klasse auf, wenn sie die festgelegte Anzahl von Platzierungen und Punkten erreicht haben. Diese sind unterschiedlich in den verschiedenen Startgruppen und Startklassen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Seite Links/Downloads in der Gruppe Sportbereich (Liste der Aufstiegsplätze und -punkte ab 01.01.2016, wird evtl. für 2016 noch geändert).


  Turnierart / Tänze:

  Standard Startklassen   Latein Startklassen
  Tänze D C B/A/S   Tänze D C B/A/S
  Langsamer Walzer   Samba  
  Tango   Cha-Cha-Cha
  Wiener Walzer       Rumba
  Slowfox     Paso Doble    
  Quickstep   Jive



© Norddeutsches Seniorenwochenende · Letzte Änderung dieser Seite: 10.12.2015